Erfahrung bringt mehr Komfort und schon die Umwelt

Laufende Forschung und Entwicklung, eine enge Zusammenarbeit und die Erfahrung aus vielen umgesetzten Projekten bringen die Pool-Technik weiter und senken die Unterhaltsaufwände und -kosten.

Bei einem Swisspool wird das Wasser sehr umweltschonend aufbereitet. Durch das ausgeklügelte Hydrolyse-/Elektrolyse-Verfahren basiert die Desinfektion zu 95% auf der Aufspaltung von Wasser zu Sauerstoff und Wasserstoff. Das Poolwasser wird so kostengünstig, ökologisch und in kürzester Zeit gereinigt.

Der Wasseraustausch von frischem, gereinigtem Wasser mit verbrauchtem, durch Baden verunreinigtem Wasser wird laufend optimiert und weiterentwickelt. So wird die kostbare Ressource Wasser geschont und es ist kein Wasserwechsel nötig. Der Zeitaufwand für den Pool-Unterhalt ist somit sehr gering – ein Swisspool kommt auch über mehrere Wochen, zum Beispiel während der Ferien, ohne Pflege aus.

Sämtliche zusätzlichen Pool-Anlagen wie Wärmepumpen-Heizung oder Gegenstromanlagen werden ständig auf dem neuesten Stand der Technik gehalten und garantieren einen optimalen, ökonomischen Betrieb.